[MOBI] Î Unlimited ☆ Die letzte Reifung. Ein kulinarischer Krimi : by Carsten Sebastian Henn ↠

Die letzte Reifung. Ein kulinarischer Krimi By Carsten Sebastian Henn,

  • Title: Die letzte Reifung. Ein kulinarischer Krimi
  • Author: Carsten Sebastian Henn
  • ISBN: 9783866122529
  • Page: 298
  • Format: Hardcover
  • Die Tour de Fromage Kann es eine gr ere Herausforderung f r einen passionierten K sekenner geben Prof Dr Adalbert Bietigheim, Inhaber von Deutschlands einzigem Lehrstuhl f r Kulinaristik, erf llt sich einen Lebenstraum Mit Hollandrad und Strohhut reist er zu Frankreichs besten K sereien und schwelgt in Blauschimmel, Ascher ndern und mit Marc de Bourgogne eingeriebeDie Tour de Fromage Kann es eine gr ere Herausforderung f r einen passionierten K sekenner geben Prof Dr Adalbert Bietigheim, Inhaber von Deutschlands einzigem Lehrstuhl f r Kulinaristik, erf llt sich einen Lebenstraum Mit Hollandrad und Strohhut reist er zu Frankreichs besten K sereien und schwelgt in Blauschimmel, Ascher ndern und mit Marc de Bourgogne eingeriebenen K selaiben Nat rlich darf auch das Dorf Epoigey im lukullischen Burgund auf seiner Route nicht fehlen, denn schlie lich wird dort der unnachahmlich feinsinnige und zarte Weichk se gleichen Namens hergestellt Doch als Bietigheim endlich sein Ziel erreicht, die ber hmte Fromagerie Poincar , erwartet ihn dort eine unangenehme berraschung Die K serin liegt tot im Reifekeller, und in ihrem R cken steckt ein Messer.
    Die letzte Reifung Ein kulinarischer Krimi Die Tour de Fromage Kann es eine gr ere Herausforderung f r einen passionierten K sekenner geben Prof Dr Adalbert Bietigheim Inhaber von Deutschlands einzigem Lehrstuhl f r Kulinaristik erf llt sich

    One thought on “Die letzte Reifung. Ein kulinarischer Krimi”

    1. Gleich zu beginn lernt man den etwas verr ckten, abe doch sehr sympatischen Professor Bietigheim mitsamt Hund Benno kennen und schon geschieht Knall auf Fall der erste Mord von einigen weiteren Alles soll wegen einem K sefest unter den Tisch gekehrt werden und aus diesem Grund ermittelt der Professort samt Anhang auf eigene Faust Ich muss sagen, das Buch hat sich ziemlich fl ssig gelesen, mich aber leider nicht vom Hocker gehauen, da ich mich immer wieder ber lange Passagen sehr langweilen musst [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *